Tel.: +49 (0)6071 7373-0 | E-Mail: vkf@erma.de

Werkzeuge

Alles für Ihre präzise Produktion

Die Fa. Erma bietet alle Erzeugnisse zum Einsatz der Umformtechnik als präzise Produktionsmethode.

Für den Dickenbereich von 0,1mm bis 15,0mm je nach Ihren Pressen und Anlagen. Ob Prototypenwerkzeuge für die Anwendungsentwicklung, oder hochleistungsfähige Folgeverbundwerkzeuge für integrierte Produktion. Unsere Erfahrung mit der Produktion von Teilen aus Blech also Stanzteile, Biegeteile, Tiefziehteile und Baugruppen benutzen wir um unseren Kunden die passenden Produktionsmittel zu erstellen.

optimiert auf Ihre Anforderungen

Die komplette Palette an Werkstoffen. Aluminium, Aluminiumlegierungen, Buntmetalle wie Messing und Bronze oder Kupfer, Stahl ob mit oder ohne Oberflächenbehandlung oder Edelstahl. Wir haben das geeignete Werkzeug für Ihre optimale Produktion. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Folgeverbundwerkzeuge für präzise Serien

Sie haben eine erfolgreiche Produktion und bedienen den Massenmarkt mit erheblichen Mengen die trotzdem komplexe Weiterverarbeitungsprozesse erfordern. Die Anforderungen an die Qualität und die Ausfallsicherheit sind ebenso hoch wie die Stückzahlen.
Nur hochwertige Betriebsmittel in Form von Folgeverbundwerkzeugen versetzen Sie in die Lage alle Anforderungen zu erfüllen. Hier können Sie auf Erma bauen, denn wir kennen uns gerade hier bestens aus.

Großserien ob Stanzteile, Stanz-, Biegeteile oder Tiefziehteile mit oder ohne montierte Anbauteile und Baugruppen möglich zu machen. Wir liefern Lösungen zur Erfüllung Ihrer Vorgaben.

Dabei greifen wir auf hochspezialiserte und hochproduktive Werkzeugmaschinen ebenso zurück wie auf spezielle Kenntnisse unserer Mitarbeiter aus unserem Werkzeugbau und Maschinenbau. Die volle Palette an Materialien und technischen Oberflächenbehandlungen nutzen wir zu Ihrem Vorteil.

für Massenmarkt mit Anspruch

Massenmärkte sind anspruchsvoll sowohl hinsichtlich der ungestörten Versorgung als auch hinsichtlich gleichbleibend hoher Qualität. Wir helfen Ihnen bei der Bewältigung dieser Aufgabe. Wir stellen Ihren Anforderungen das passende Fertigungskonzept und die geeignete Umsetzung gegenüber. Pünktlich, qualitativ hochwertig. Das Ganze mit dem Ziel unseren Kunden eine wirtschaftlich interessante Lösung zu erarbeiten.

Dauerhafte Versorgung und mehr.

Wer kennt das Problem nicht?

Große Mengen eines neuen Teiles mit konstant hoher Qualität und immer wieder auftretenden Bedarfsschwankungen auf eigenen vorhandenen Pressenlinien zu produzieren.

Bei Erma fehlt nichts am Gesamtpaket der Versorgung mit Produktionsmitteln für genau diesen Zweck. Zwischen 0,1mm und 15mm Materialstärke. Bis 1500mm Werkzeuglänge und 800mm Werkzeugbreite.

Modulwerkzeuge für Serien – präzise

Sie haben eine erfolgreiche Produktion und bedienen den Massenmarkt mit erheblichen Mengen die trotzdem komplexe Weiterverarbeitungsprozesse erfordern. Die Anforderungen an die Qualität und die Ausfallsicherheit sind ebenso hoch wie die Stückzahlen.
Nur hochwertige Betriebsmittel in Form von Werkzeugen für Greifervorschübe versetzen Sie in die Lage alle Anforderungen zu erfüllen. Hier können Sie auf Erma bauen, denn wir kennen uns gerade hier bestens aus.

Großserien ob Stanzteile, Stanz-, Biegeteile oder Tiefziehteile mit oder ohne montierte Anbauteile und Baugruppen möglich zu machen. Wir liefern Lösungen zur Erfüllung Ihrer Vorgaben.

Dabei greifen wir auf hochspezialisierte und hochproduktive Werkzeugmaschinen ebenso zurück wie auf spezielle Kenntnisse unserer Mitarbeiter aus unserem Werkzeugbau und Maschinenbau. Die volle Palette an Materialien und technischen Oberflächenbehandlungen nutzen wir zu Ihrem Vorteil.

für Transfersysteme

Massenmärkte sind anspruchsvoll sowohl hinsichtlich der ungestörten Versorgung als auch hinsichtlich gleichbleibend hoher Qualität. Wir helfen Ihnen bei der Bewältigung dieser Aufgabe. Wir stellen Ihren Anforderungen das passende Fertigungskonzept und die geeignete Umsetzung gegenüber. Pünktlich, qualitativ hochwertig. Das Ganze mit dem Ziel unseren Kunden eine wirtschaftlich interessante Lösung zu erarbeiten.

Dauerhafte Versorgung und mehr.

Wer kennt das Problem nicht?

Große Mengen eines neuen Teiles das aufgrund seiner Beschaffenheit nicht im Folgeverbund hergestellt werden kann, soll auf eigenen vorhandenen Pressenlinien produziert werden.

Bei Erma fehlt nichts am Gesamtpaket der Versorgung mit Produktionsmitteln für genau diesen Zweck. Zwischen 0,5mm und 15mm Materialstärke. Bis 1500mm Werkzeuglänge und 800mm Werkzeugbreite. Inklusive Software und Hardware für Überwachung und Teiletransport.

Prototypen und Tests – präzise

Auch gute Konzepte, Mathematische Modelle, FEM Rechnungen, CAD-Daten benötigen eine Überprüfung durch die Realität. Nur definierte Tests und Prüfungen geben Ihnen die Sicherheit auf dem richtigen Weg zu sein. Investitionen in Prototypen sind sinnvolle Investitionen, denn nichts ist teurer als eine fertige Lösung die in der Praxis nicht wie vorgesehen funktioniert. Auch hier lassen wir unsere Kunden nicht alleine.

Ob Stanzteile, Stanz-, Biegeteile oder Tiefziehteile. Die Werkzeuge für solche Prototypen bekommen Sie von uns. Testvorschläge auf Wunsch auch. Speziell für die Bereiche mechanische Festigkeit, Dauerfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit oder für elektrische Prüfungen wie EMV oder thermische Größen sind Prototypen häufig unerläßlich.Dabei bringen wir unsere über Jahre gewachsene Erfahrung ebenso ein wie die Kunstfertigkeit der Prototypenbauer, unsere Verbindungen zu Forschungsinstituten und unsere technische Ausstattung.

Der mit Abstand größte Beitrag zu Produktsicherheit und Lebensdauerqualität wird so erzielt. Was hier versäumt oder übersehen wird, führt später zu teuren Konstruktionsänderungen.

für Entwicklung und Validierung

Ihre Arbeit ist voller Verantwortung wir helfen Ihnen diese zu tragen. Wir stellen aus 3D-Daten oder Designentwürfen Werkzeuge für Prototypen mit der selben Selbstverständlichkeit her mit der wir Ihnen bei Testauswahl und Testdurchführung helfen. Das Ganze mit dem Ziel ein überzeugendes und wirtschaftlich interessantes Produkt zu ermöglichen.

Sicherheit für die Entwicklung und mehr.

Wer kennt das Problem nicht?

Ein neues Produkt ist entwickelt. Das Design steht die geometrische Form ist festgelegt Werkstoffe sind gewählt und Oberflächen ausgesucht. Die Simulation und FEM Berechnungen sagen alles im grünen Bereich. Aber es fehlt die letzte Sicherheit. Es fehlt an Testergebnissen mit richtigen Teilen.

adaptive Werkzeuge das Unmögliche in Serie – mehr als präzise

Sie haben eine erfolgreiche Produktion und bedienen den Massenmarkt mit erheblichen Mengen doch Sie können einige Anforderungen an einzelne Komponenten nicht prozeßsicher einhalten. Typische Beispiele:

  • Die geforderten Biegemaße sind so genau, dass die Dickenschwankungen des Vormaterials mehr als die Toleranz aufzehren.
  • Die Festigkeitsschwankungen des Vormaterials sind so groß, dass die schwankende Rückfederung die Toleranzen sprengt.
  • Durch ungleichmäßige Verformungen erhalten Sie eine Form die außerhalb der geforderten Toleranz liegt, aber die Formabweichung ist kleiner als die elastische Rückfederung in der Kalibrierstation.

Hier helfen intelligente Produktionssysteme. Nur hochwertige Sensorik verbunden mit cleverer Software und einer gekonnten Auslegung des Werkzeuges mit Regelungselementen versetzt Sie in die Lage alle Anforderungen dokumentiert zu erfüllen. Hier können Sie auf Erma bauen, denn wir kennen uns hier bestens aus.

für Teile im Folgeverbund oder Transfersysteme

Großserien ob Stanzteile, Stanz-, Biegeteile oder Tiefziehteile mit oder ohne montierte Anbauteile und Baugruppen jenseits traditioneller Grenzen möglich zu machen. Wir liefern Lösungen zur Erfüllung Ihrer Vorgaben.

Dabei greifen wir auf hochspezialiserte und hochproduktive Werkzeugmaschinen ebenso zurück wie auf spezielle Kenntnisse unserer Mitarbeiter aus unserem Werkzeugbau und Maschinenbau. Die volle Palette an Sensorik und Servotechnik, ob elektrisch, pneumatisch oder hydraulisch nutzen wir zu Ihrem Vorteil.

Die Märkte werden immer anspruchsvoller sowohl hinsichtlich der ungestörten Versorgung als auch hinsichtlich ständig höherer Qualität. Wir helfen Ihnen auch da wo konventionelle Werkzeugkonzepte passen müssen. Das Ganze mit dem Ziel unseren Kunden eine wirtschaftlich interessante Lösung zu erarbeiten.

Intelligente Anpassung und mehr.

Wer kennt das Problem nicht?

Große Mengen eines neuen Teiles das aufgrund besonderer Anforderungen nicht mehr prozeßsicher herstellbar ist, müssen gefertigt werden. Die Rückfederungsraten des Werkstoffes streuen z.B. so stark, die Dicken schwanken so stark dass die extrem engen Toleranzen nicht mehr dauerhaft einzuhalten sind. Jetzt wird normalerweise klassifiziert immer wieder nachgestellt oder das Werkzeug mit Umbausätzen versehen..

Bei Erma gibt es eine andere Lösung:

Adaptive Werkzeuge die im Prozeß messen, regeln die Störungen heraus und sorgen für i.O. Teile. Und falls doch einmal ein Teil außerhalb der Spezifikation liegt, es kommt garantiert nicht zu den Gutteilen.

Produktionsmittel für diese Fälle sind ein Fall für Erma. Zwischen 0,1mm und 3,0mm Materialstärke. Bis 1000mm Werkzeuglänge und 800mm Werkzeugbreite. Inklusive Software und Hardware für die erforderlichen Messungen, Regelung und Überwachung auf n.i.O. Teile und Teileabtransport.