Sie sind hier -> Tipps -> Konstruktion

Hinweise für Konstrukteure.

Wer kennt das Problem nicht?

Ein neues Werkzeug wird konstruiert es besteht aus unterschiedlichsten Komponenten und unterschiedlichen Materialien die in den verschiedenen Fertigungsverfahren produziert und montiert werden müssen. Für jedes Detail ist man verantwortlich und in super kurzer Zeit soll alles erledigt sein.

Wir können Ihnen Ihre Aufgabe nicht abnehmen, aber für den Bereich Folgeverbundwerkzeuge, Modulwerkzeuge, Tiefziehwerkzeuge und Automatisierung können wir allgemeine Angaben machen welche Gestaltung sich positiv auf die Kosten auswirkt und welche nicht.

Bitte beachten Sie, dass diese allgemeinen Hinweise naturgemäß nicht Ihre konkrete Aufgabenstellung berücksichtigen können und wir aus diesem Grund grundsätzlich eine Haftung, die sich aus der Nutzung unserer Hinweise ergeben, ausdrücklich ausschliessen.

Verantwortung übernehmen wir jedoch gerne im Rahmen unserer Ingenieursleistungen. Hierbei erbringen wir konkret auf Ihre Aufgabenstellung bezogene Beratungsleistungen für die wir selbstverständlich einstehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundaufbau und Ko